Page 12 - Costa Live Magazine - 3 - 2018
P. 12

.uk)
of early birds, but only exceptionally, of course, because otherwise we would be waking up around noon on a Sunday. However, we refrained from the usual Saturday’s party this weekend in favour of our sailing trip and went to bed before midnight. Getting up at six in the morning on a Sunday does require habit. The sun rises slowly in the morning mist; the sky turns to shimmering blue, such a wonderful weather! Our sailing expedition along the Costa Brava promises to become picture-perfect! While the white sail  utters in the wind, the sounds of the sea put us in a good mood. Our view wanders unbridled over blue vastness, the crests of foam-covered waves, the wild coasts and even the summits of the Pyr- enees, still covered in snow. Simply, idyllic!
.de)
wir unter die Frühaufsteher gegangen sind. Ausnahmsweise natürlich nur. Denn sonst werden wir sonntags erst gegen Mittag wach. Doch dieses Wochenende haben wir zugunsten unserer Segeltörn auf die übliche Samstagsparty verzichtet und sind vor Mitternacht schlafen gegangen. Sonntags 6 Uhr aufstehen ist echt gewohnheitsbedürftig. Langsam taucht nun auch die Sonne aus dem morgendlichen Dunst. Der Himmel färbt sich in strahlendes Blau. Königswetter! Unser Segelaus ug entlang der Costa Brava verspricht bilderbuchreif zu werden.
Das weiße Segel  attert im Wind. Meeresrauschen sorgt für gute Lau- negefühl. Unser Blick schweift ungebremst über blaue Weiten, weiße Schaumkämme, die wilde Küste bis hin zu den noch schneebedeckten Gipfeln der Pyrenäen. Paradiesisch!
12


































































































   10   11   12   13   14