Page 44 - costa-live-intet

This is a SEO version of costa-live-intet. Click here to view full version

« Previous Page Table of Contents Next Page »

44

Dalí

by Halsman.

Philippe Halsman hat mit seinen Fotografen sehr zum Mythos Salvador Dalí beigetragen. 2011 ist der siebzigsten Jahrestag der Begegnung von Dalí und Haus-mann. Der Maler und der Fotograf trafen zum ersten Mal 1941 in den Vereinigten Staaten aufeinander. Ein Anlass für die diesjährige Son-derausstellung „Dalí by Hausmann“ im Schloss Púbol.

Eine Retrospektive einer künstlerisch produktive Freundschaft. In enger Zusammenarbeit entstan-den surreale Porträts des Künstlers, und Fotomontagen, die Dalís Prin-zip der paranoisch-kritischen Bild-fndung nachkommen.

Das Porträt „Dalí Atomicus“ gilt als ein Meisterwerk an Fantasie und technischem Können. Dalí scheint

mitsamt seinen Bildern, Möbeln, Kat-zen und fießendem Wasser durch die Luft zu fiegen. Mitte des 20. Jahrhunderts noch völlig ohne Pho-toshop und digitale Bildbearbeitung entstanden, wird eine traumartige Welt impliziert, die Dalís surrender Bilderwelt entspricht. „Sechs Stun-den und achtundzwanzig Würfe später hat das Resultat meine be-strebte Perfektion zufrieden ge-

stellt“, schrieb Halsman. „Salvador und ich waren nass, dreckig und komplett erschöpft – nur die Katzen sahen noch aus wie neu.“

Page 44 - costa-live-intet

This is a SEO version of costa-live-intet. Click here to view full version

« Previous Page Table of Contents Next Page »