Page 46 - costa-live-intet

This is a SEO version of costa-live-intet. Click here to view full version

« Previous Page Table of Contents Next Page »

46

Damm können sich die Festivalbe-sucher nach Anmeldung über das Internet (www.sonsdelmon.cat) zunächst von ausgewählten Restau-rants aus dem Empordà verköstigen lassen. Die Organisatoren setzen dabei auf einen Mix aus jungen, ambitionierten Gastronomen und alt eingesessenen Restaurants, un-ter anderem Amiel Molins, Mas Concas und Die Insel. In Vilaber-tran verwöhnen die Köche mit Pro-dukten aus dem Empordà, während Roses auf seine lange Tradition als Fischerort setzt und allerlei Frisches aus dem Meer präsentiert. Den kulinarischen Genüssen an fünf verschiedenen Abenden folgt jeweils ein Konzert - nicht irgendein Konzert! Das Programm von Sons del Món schmückt sich mit einigen der bekanntesten Namen der kata-lanischen und internationalen Mu-

Historische Sehenswürdi-gkeiten, eine vielfältige regionale Küche, guter Wein und Nächte voller Musik - all das gehört zu einem gelungenen Sommer an der Costa Brava und lässt sich Jahr für Jahr aufs neue genießen. Eher selten ist es hingegen, dass ein ein-ziges Festival alle diese Elemente verbindet und miteinander in Ein-klang bringt, wie es SONS DEL MÓN versucht.

Nach dem großen Erfolg im letz-ten Jahr bietet Sons del Món 2011 erneut ein hochwertiges Programm an zwei spannenden Locations. Ei-nige Konzerte und Dinner fnden in den alten Gärten des romantischen Kloster Santa Maria in Vilabertran (bei Figueres) statt, ein anderer Teil in der Altstadt und der spektakulä-ren Zitadelle von Roses.

Gesponsert von Estrella Inedit

sikszene: in Vilabertran geben am 1. Juli Mishima und Santi Balmes (Sänger von Love of Lesbian) den Auftakt, zwei der besten Indie-Stim-men des Landes, die beide ihre Kar-rieren in Barcelona begannen. Am 9. Juli folgt Tomeu Penya, ein belie-bter Liedermacher aus Mallorca. Die Zitadelle von Roses rocken am 16. Juli Manel, an denen zur Zeit kein Weg vorbei führt und die so viele Alben verkaufen, wie es sonst nur noch alten Größen wie Lluís Llach gelingt - die Karten für dieses Konzert waren leider nach wenigen Stunden ausverkauft. Dafür sind noch Karten zu bekom-men für Julieta Venegas, eine wel-tweit bekannte Liedermacherin aus Mexiko, die am 22. Juli ebenfalls in der Zitadelle auftritt und damit ihr einziges Konzert in Katalonien gibt. Den grandiosen Abschluss bildet

das Konzert von Miguel Poveda, der erst kürzlich den nationalen Kulturpreis Kataloniens erhielt und landesweit großen Erfolg mit sei-nem Album «Coplas del Querer» hat. Viele kennen seine Musik aus dem Soundtrack zu Pedro Almo-dóvars Film «Zerissene Umarmun-gen» (2009).

Den passenden Wein zur Musik liefert an jedem Abend liefert wie schon im vergangenen Jahr Roger Viusà, einer der besten Somme-liers Europas. Alle angebotenen Weine stammen natürlich aus dem Empordà.

Die Menüs für 15 bzw. 20 Euro werden jeweils gegen 21 Uhr ser-viert, die Konzerte beginnen immer um 22:30 Uhr und kosten zwischen 12 und 30 Euro Eintritt. Mehr Infor-mationen in unserer Agenda und unter www.sonsdelmon.cat.

Page 46 - costa-live-intet

This is a SEO version of costa-live-intet. Click here to view full version

« Previous Page Table of Contents Next Page »