Page 59 - Costa Live International Magazine - 7 - 2017
P. 59

.de)
Nach 1-2 kühlen Erfrischungsgetränken wurden wir aufgerufen und durften endlich - voller Vorfreude auf die köstliche Mahlzeit - zu unserem Tisch marschieren. Es dauerte keine 5 Minuten und wir hatten uns schon entschieden: eine große Paella mit Meeresfrüchten und ein paar kleine Vorspeisen, dazu natürlich einen Wein. Kaum waren die Vorspeisen da, hatten wir sie auch schon vernascht: Thun sch-Tatar, Salat, Cala- mari, Brot - war das lecker.
Nachdem in unseren Mägen nach einer kleinen Pause wieder ausrei- chend Platz geschaffen war, kam endlich das, worauf wir alle sehnsüch- tig gewartet hatten: Die Paella! Wie das duftet ... Nie zuvor hatte ich eine Paella gegessen - ein großer Fehler, wie sich herausstellte. Selten hatte ich etwas so Leckeres probiert! Die Spanier wissen ganz genau, wie man ihre Gäste verwöhnt.
Zufrieden und satt wanderten wir wieder rüber zur Bar und gönnten uns noch ein paar Mojitos zum Abschluss. Entspannung pur. Nachdem wir ein paar letzte, traumhafte Fotos vom Sonnenuntergang geschossen hatten, traten wir den Rückweg an. Kann nicht jeder Tag so ablaufen? Schön wärs!
SCHLOSSEREI HERRERO METALWORK
ESPECIALISTA INOX
CHRIS RADKE C./ AEROCLUB 13B EMPURIABRAVA
info@retrocoches-ampurda.com TEL. 664 297 864
59


































































































   57   58   59   60   61